Bericht über unsere Hilfsorganisation im vietnamesischen Fernsehen

Am 1.12.2011, dem Welt-Aids-Tag, wurde im vietnamesischen Fernsehsender HTV1 ein 15-minütiger Bericht über unsere Hilfsorganisation ausgestrahlt.

In der Sendung mit dem Titel “Ein neuer Tag” wurde die Leiterin unserer Gruppe in Vietnam, Nguyet Minh Nguyen, interviewt (siehe Foto).

Ausschnitt aus der Fernsehreportage vom 1.12.2011

Zunächst wurde “Hope for Tomorrow” und die Ziele unserer Hilfsorganisation vorgestellt.

Im Interview erläuterte Nguyet Minh Nguyen das Patenschaftsprogramm, das von derzeit 25 Projekthelfer/innen in Vietnam, die alle ehrenamtlich tätig sind, betreut wird.

Während des Interviews wurden Fotos einiger Briefe von Patinnen, Paten und von Patenkindern eingeblendet, um den Kontakt durch Briefwechsel anschaulich zu machen.

Es folgten Berichte über unsere Unterstützung der aidskranken Waisenkinder im “Hope-Waisenhaus” und der Kinder, die auf der Aids-Station des Kinderkrankenhauses von Hanoi medizinisch versorgt werden.

Die Reporterin äußerte sich abschließend sehr positiv und anerkennend über die Aktivitäten unserer Hilfsorganisation und über die Auswirkungen des guten Beispiels unserer Projekthelfer/innen auf die Allgemeinheit.

Speak Your Mind

*