Eine Reise nach Trang An, unser Traum ist wahr geworden

( Bericht von der 15-jährigen Huyen, Patenkind aus Ninh Binh )

Eine Urlaubsreise scheint nur in unserer Fantasie möglich, für uns Kinder aus einem Dorf in der Provinz Ninh Binh.

IMG_0955

Aber mit Hilfe von der Gruppe “Hope For Tomorrow”, hatten wir Kinder aus Ninh Binh eine wunderschöne Urlaubsreise. Das war am Freitag, dem 24. Juni 2016. Das Wetter war auch schön, mit blauem Himmel. Wie geplant trafen sich um 7 Uhr alle Kinder beim Haus von Frau Xuan und Herrn Tue, die beiden sind Projekthelfer der Gurppe “Hope for Tomorrow”.

IMG_0935

Vielleicht waren sie zu aufgeregt deshalb sind Duy und Thoa früher gekommen, um 6 Uhr waren die beiden schon da. Um 7:30 Uhr fuhren wir los zur Öko-Tourismus-Zone Trang An. Im Bus haben wir gesungen, und viele Spiele gespielt. Endlich sind wir angekommen und niemand fühlte sich müde.

IMG_0937

Xuan hat für uns Tickets für die Bootsfahrt gekauft.

IMG_0973

Während der Bootsfahrt wurde uns über Trang An berichtet.

IMG_0953

Als wir zum Trinh Tempel kamen, konnten wir goldene Karpfen sehen, das war wunderschön. Was wir gesehen haben, hilft uns Kindern unser Wissen zu erweitern. Wir haben viel dazugelernt.

IMG_0986

Nachdem wir alle neun Höhle besucht hatten, waren wir ein bisschen müde und hungrig.

IMG_0998
Xuan und Hue brachten uns zu einem Restaurant, wo wir Nudelsuppe gegessen haben. Im Restaurant hat Xuan gesagt, wenn wir schnell die Nudeln fertig essen, können wir noch zum Big C Supermarkt zum Eis essen gehen. Wir haben alle schnell gegessen, denn wir wollten gern noch dorthin.

IMG_1008

Nach dem Essen fuhren wir dann zum großen “Big C” Supermarkt. Als wir dort ankamen staunten wir sehr, alles war wirklich sehr groß und schön, wir konnten nicht glauben, dass wir hier sind.

IMG_1029

Wir haben dort Eis gegesen und es gab einen Spielplatz, wo wir spielen konnten, das war wunderbar.

IMG_1011

 

IMG_1010Niemand von uns wollte nach Hause fahren. Wir waren alle begeistert, besonders Thoa und Duy, denn die beiden waren noch nie vorher verreist.

IMG_1004

Doch alles musste einmal zu Ende sein und wir mussten nach Hause fahren.

Während der Heimfahrt fragte uns Xuan, ob wir uns heute glücklich fühlen und wir antworteten alle ” Ja! ”
Sie versprach uns, dass wir noch einmal zusammen verreisen werden, wenn wir uns beim Lernen in der Schule anstrengen. Das haben wir versprochen.

Anmerkung:
Im Namen der Kindergruppe aus Ninh Binh schreibe ich diesen Bericht für die Webseite der Gruppe “Hope for Tomorrow”. Die Mitglieder der Gruppe sind schon seit vielen Jahren immer für uns da und helfen uns immer. Wir hoffen dass Gruppe “Hope for Tomorrow” uns auch in der Zukunft helfen wird. Ich wünsche allen Mitgliedern der Gruppe und allen Leutem, die für die Gruppe spenden und die Gruppe unterstützen, immer gute Gesundheit und Glück.

Huyen
( übersetzt von Projekthelferin Minh )

 

 

Speak Your Mind

*