Über uns

Johai mit ihrem Mann

Die vietnamesische Künstlerin Johai – Hai Nguyen lebt seit 2006 mit ihrem deutschen Mann in der Nähe von Frankfurt/Main.
In ihrer Heimatstadt Hanoi hat sie seit vielen Jahren Kontakt zu aidskranken Frauen und Kindern. Die schwierige und hoffnungslose Lage der Kinder macht sie sehr betroffen.
Gemeinsam mit ihrem Mann und Freunden gründete sie 2008 den Verein “hope for tomorrow e.V.” Zweck des Vereins ist die Hilfe für aidskranke Kinder, Aidswaisen und von AIDS betroffene Kinder in Vietnam.
Unsere Hilfsorganisation ist vom Finanzamt Bad Homburg als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister des Amtsgerichts Königstein im Taunus auf dem Registerblatt VR 1213 als gemeinnütziger Verein eingetragen.

Alle Mitglieder unserer Hilfsorganisation sind ehrenamtlich und unentgeltlich tätig. Unsere Projekthelfer/innen in Vietnam kümmern sich in ihrer Freizeit um die Betreuung der Patenschaften und um alle weiteren Aufgaben.

Unsere Projekthelfer/innen in Vietnam >>

Unsere Gruppe in Hanoi im Oktober 2009